Leute, Leute!

Gysi zündet echte Kerzen an

Lesedauer: 2 Minuten

Walter Kreye, 70, hat wegen seiner Krebserkrankung finanzielle Einbußen hinnehmen müssen. Der Schauspieler musste "ein Dreivierteljahr ohne irgendwelche Einnahmen überbrücken", als das ZDF die Hauptrolle in der Krimireihe "Der Alte" wegen seiner Krankheit neu besetzte, sagte der gebürtige Oldenburger der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Dass "Traumschiff"-Produzent Wolfgang Rademann ihm "mitten in der Chemotherapie" eine Rolle in der ZDF-Sendung angeboten habe, rechne er ihm "unglaublich hoch an".

Natalia Wörner, 45, hält Frauen für genauso untreu wie Männer. "Es gibt keine nach Geschlecht sortierte Zuordnung von Tätern und Opfern", sagte die Schauspielerin ("Die Säulen der Erde") der "Bild". Betrug komme in allen gesellschaftlichen Schichten vor. Allerdings müssten Frauen nach Trennungen Beruf und Privatleben oft mit Kindern allein stemmen. "Das ist Normalität geworden, die nicht genug gewürdigt wird." Sie ist seit 2008 geschieden und hat einen Sohn, Jacob-Lee, 6.

Rola El-Halabi, 27, hat eine große Leidenschaft für Sporttreter. "Was ich unheimlich gerne mache, ist Shoppen - vor allem Sportschuhe", sagte die Ulmer Profiboxerin. Bis zu 50 Paar Sneaker schmücken die Schuhregale der Sportlerin. Und High Heels? "Da brauche ich jetzt einfach wieder ein bisschen Übung, aber High Heels habe ich mehr als genug." El-Halabi war im April von ihrem Stiefvater mehrfach angeschossen worden und saß zwei Monate im Rollstuhl.

Johnny Logan, 58, ist begeistert von deutschen Weihnachtsmärkten. Er liebe in München auch das Oktoberfest, besonders aber die Vorweihnachtszeit, sagte der irische Sänger. Früher habe er dort sehr gern Glühwein getrunken, mittlerweile sei er auf Kinderpunsch umgestiegen, da er seit mehreren Jahren keinen Alkohol mehr trinke. Aber er möge noch immer die Atmosphäre auf den Weihnachtsmärkten, die es in dieser Form in Irland nicht gebe. Die Feiertage verbringt der dreifache Grand-Prix-Gewinner in Irland mit seinen drei erwachsenen Söhnen.

Gregor Gysi, 64, setzt Weihnachten auf Bewährtes. "Was Weihnachten betrifft, bin ich konservativ", sagte der Fraktionschef der Linken der "Welt". "Ich liebe den Weihnachtsbaum mit echten Kerzen, die Weihnachtsgans und Weihnachtsmusik." Auch genieße er das Schenken und Beschenktwerden. "Nur das Einkaufen vorher nervt."

Quentin Tarantino, 49, sehnt sich auch mal nach leichter Unterhaltung. "Wenn ich im Flugzeug bin - nicht wenn ich im Kino sitze - möchte ich romantische Komödien sehen", sagte der Regisseur, dessen Film "Django Unchained" im Januar in die deutschen Kinos kommt, dem Magazin "Shortlist". Der Amerikaner sieht sich dann gern Filme mit Katherine Heigl oder Kate Hudson an.

( (HA) )