Leute, Leute!

Weihnachten feiern, bis die Polizei kommt

Sadie Frost, 47, verbringt Weihnachten mit ihrem Ex-Mann, Schauspieler Jude Law, mit dem sie drei gemeinsame Kinder hat. "Wir feiern immer zusammen in London. Jude und ich sind nach wie vor sehr gute Freunde", sagte die britische Schauspielerin, die mit Tochter Iris, 12, auch das Weihnachtmenü vorbereiten wird.

Michael Bublé, 37, begeht Weihnachten dagegen so exzessiv, dass selbst die Polizei mittanzt. "Wir feiern lang und laut, mit viel Musik. Letztes Weihnachten kam die Polizei und wollte uns beruhigen. 20 Minuten später kam sie wieder und blieb die ganze Nacht", sagte der kanadische Swing-Sänger ("Feeling Good"). Der Grammy-Preisträger ist ein Weihnachtsenthusiast. "Spätestens nach Halloween bin ich schon komplett in Feiertagsstimmung."

José Carreras, 66, ist durch seine frühere Krebserkrankung reifer geworden. "Wenn man so eine harte und schwierige Zeit durchsteht, wird man erwachsener", sagte der Sänger, der vor 25 Jahren an Leukämie erkrankte, der "Superillu". An Ruhestand denkt der Startenor noch lange nicht. "Ich muss für etwas Sinnvolles eintreten und auftreten, den Kampf gegen Leukämie fortführen."

Elle Macpherson, 48, möchte sich wieder verlieben. "Ich hoffe, dass sich meine Kirschzweige Heiligabend öffnen, denn ich habe einen speziellen Wunsch: eine neue Liebe", sagte Supermodel ("The Body"). Die Australierin hat sich in diesem Jahr von ihrem millionenschweren Freund, dem Banker Roger Jenkins, getrennt.

Philipp Rösler, 39, nutzt seine freien Wochenenden gern zum Einkaufen mit seinen Zwillingstöchtern Grietje und Gesche, 4. "Nicht alles, was dann in unserem Einkaufskorb liegt, wird von Ernährungsexperten hundertprozentig empfohlen. Aber es macht Freude und satt", sagte der Bundeswirtschaftsminister und FDP-Chef der Zeitschrift "Bunte".

( (HA) )