Leute, Leute!

Robbie Williams fürchtet sich vor Karl Lagerfeld

Carla Bruni-Sarkozy, 44, hat sich erstmals über die Krise nach der Geburt ihrer Tochter Giulia, 1, geäußert. "Es war eine schwierige Zeit", sagte die Ehefrau von Nicolas Sarkozy und ehemalige französische First Lady der "Elle". "Nach einer Schwangerschaft ist man erschöpft, vor allem mit 43 Jahren. Ich wollte nicht fotografiert werden. Ich hatte Lust, aus Müdigkeit zu weinen."

Robbie Williams, 38, fürchtet sich vor Modemacher Karl Lagerfeld, 79. "Als er in eine Hotellobby kam, wo ich mich auch gerade aufhielt, hab ich mich hinter einem Stuhl versteckt, vor lauter Angst", sagte der britische Sänger ("Rudebox") der "TV Spielfilm". "Lagerfeld ist wie der Bösewicht in einem Disney-Film."

Yvonne Catterfeld, 32, freut sich aufs Fest. "Weihnachten mag ich, weil es ein Stück Heimat für mich bedeutet", sagte die aus Erfurt stammende Sängerin und Schauspielerin. "Es ist, als wenn man für ein paar Tage zurück zu seinen Wurzeln in die Vergangenheit reist, die Zeit scheint stillzustehen."

Miroslav Nemec, 58, ist stolz auf seine acht Monate alte Tochter Mila. "Sie kann schon stehen! Und etwas brabbeln. Ich spreche ausschließlich Kroatisch mit ihr", sagte der "Tatort"-Kommissar aus München der "B. Z." Der gebürtige Kroate hat bereits zwei Töchter aus früheren Beziehungen. Milas Mutter ist seine Lebensgefährtin Katrin Jäger, 32.

( (hpko) )