Audi Generation Award

Luna Schweiger wird mit Nachwuchspreis ausgezeichnet

Die 15-jährige Tochter von Til Schweiger wird am Sonnabend mit dem Audi Generation Award in der Kategorie Medien geehrt.

München. Til Schweigers Tochter Luna erhält an diesem Sonnabend in München den Audi Generation Award. Die 15-jährige Schauspielerin bekommt den Nachwuchspreis in der Kategorie Medien, wie der Veranstalter am Donnerstag in München mitteilte. Seit ihrem ersten Auftritt in „Keinohrhasen“ überzeuge sie in Kinofilmen wie „Kokowääh“, heißt es in der Begründung. Den Preis soll sie von der Laudatorin und Schauspielkollegin Anna Loos bekommen.

In der Sparte Musik wird Sänger Roman Lob ausgezeichnet, der Deutschland mit seinem Song „Standing Still“ beim European Song Contest in Baku vertrat und dabei den achten Platz belegte. Den Preis in der Kategorie Sport bekommt Nachwuchsgolfer Dominic Foos.

Bei der Gala am Sonnabend im Bayerischen Hof soll auch der Publikumspreis für Persönlichkeiten vergeben werden, die sich sozial engagieren. Nominiert sind Schauspielerin Nora Tschirner, die sich mit der Aktion „Tagwerk“ für Bildungsprojekte in Ruanda, Burundi und Südafrika einsetzt, Ex-Biathletin Magdalena Neuner und ihr Engagement für Krebskranke und deren Familien im Rahmen der „Björn Schulz Stiftung“ sowie Topmodel und Unicef-Botschafterin Eva Padberg.

Der Audi Generation Award wird seit 2007 an Nachwuchstalente verliehen, die „bereits bewiesen haben, dass ihnen noch eine steile Karriere bevorsteht“, wie es auf der Homepage heißt. Im vergangenen Jahr gingen die Auszeichnungen an Tennisspielerin Sabine Lisicki, Schauspielerin Liv Lisa Fries und den Musiker Tim Bendzko.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.