Kolumbien

Letzter großer Drogenboss gefasst

Bogotá. Der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos hat die Festnahme des letzten großen Drogenbarons des Landes bekannt gegeben. Daniel "Loco" Barrera sei nach monatelangen Ermittlungen in der venezolanischen Stadt San Cristobal gefasst worden. Der Drogenboss war einer der meistgesuchten Männer Kolumbiens. Im vergangenen Jahr setzten die Behörden eine Belohnung von 2,7 Millionen Dollar auf ihn aus.

( (dapd) )