USA

Direktorin muss eigene Bank ausrauben

Los Angeles. Eine Bankdirektorin ist von zwei maskierten Kidnappern gezwungen worden, ihre eigene Filiale auszurauben. Die Frau wurde in ihrem Haus nahe Los Angeles überwältigt und musste eine Geldsumme in unbekannter Höhe aus der Eingangstür werfen. Von den Räubern, die der Amerikanerin mit der Explosion einer Bombe gedroht hatten, fehlt jede Spur.

( (dapd) )