Besuch aus Entenhausen

Comic-Heldin: Merkel empfängt Duck-Familie

Sie ist die erste Politikerin, die es als Comic-Figur ins "Micky Maus-Magazin" geschafft hat: Angela Merkel empfängt die prominente Entenfamilie.

Berlin. Sie ist die erste Politikerin, die es ins "Micky Maus-Magazin" geschafft hat: Angela Merkel steigt zur Comic-Figur auf und bekommt Besuch aus Entenhausen. Auf einer Reise der Duck-Familie durch Deutschland wird die Kanzlerin im „Micky-Maus-Magazin“ Donald und seine Verwandten im Kanzleramt in Berlin empfangen, wie der Egmont Ehapa Verlag am Freitag mitteilte. Der Berlin-Besuch gehört zur Reise der Entenhausener, auf der sie über acht Stationen den Schatz der Gräfin von Tarn und Tuxis suchen.

In den nächsten acht Wochen druckt die „Bild“-Zeitung jeden Samstag einen Comic dazu. Das Bundespresseamt wollte sich zu der Darstellung der Kanzlerin als Comic-Figur nicht äußern. Auf der Fahrt durch die Hauptstadt sorgen die Ducks für Chaos an der Currywurstbude und besichtigen Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor und die Siegessäule.

(dpa)