Winsen

"Run for Help" startet heute an der Bürgerweide

Läufer, Walker, Skater, Radler und Einradfahrer gehen am heutigen Freitag in Winsen wieder für den guten Zweck an den Start. Startschuss um 18.25 Uhr.

Winsen. Unter dem Motto "Gesunde starten für MS-Erkrankte" laden die Beratungsstelle Winsen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft DMSG und die örtliche MS-Kontaktgruppe zum 15. "Run for Help" ein.

Am Sportplatz Berufsbildende Schulen, Bürgerweide 20, heißt es dann über unterschiedliche Strecken, nicht möglichst schnell, sondern dabei zu sein und mitzuhelfen.

Das Startgeld für den guten Zweck beträgt fünf Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder und Jugendliche; Teilnehmer von Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen bei Sammelanmeldungen sind mit einem Euro dabei.

Auch in diesem Jahr unterstützt die Sparkasse Harburg-Buxtehude die Wohltätigkeitsveranstaltung. Sie spendet 1500 Euro sowie den Pokal und 200 Euro für die teilnahmestärkste Kinder- und Jugendmannschaft und führt Startschuss und Pokalübergabe durch.

Waltraut Heus, die Leiterin der DMSG Beratungsstelle Winsen, und Regina Evers-Behrend vom Leitungsteam der MS-Kontaktgruppe Winsen freuen sich sehr über zehn Jahre ausgezeichneter Kooperation mit ihrem Hauptsponsor, der auch eine Mannschaft an den Start schickt.

Anmeldungen sind noch bis 30 Minuten vor dem ersten Startschuss um 18:25 Uhr am Platz möglich.