USA

GPS ortet Schulschwänzer in Kalifornien

Anaheim. Im Schulbezirk Anaheim (Südkalifornien) müssen Siebt- und Achtklässler ab sofort ein GPS-Tracking-Gerät tragen, wenn sie mehr als dreimal unentschuldigt gefehlt haben. Ein Anruf erinnert sie morgens an die Schule; auf dem Weg dorthin werden sie über das Gerät geortet.