Schweden

Böse Überraschung bei erster Autopsie

Stockholm. Ausgerechnet bei ihrer ersten Autopsie haben schwedische Medizinstudenten ein bekanntes Gesicht auf dem Seziertisch vorgefunden: Im Hörsaal des Karolinska-Instituts lag ihr verstorbener Dozent. "Die erste Autopsie ist wirklich sehr emotional, und wir haben jemanden aufgeschnitten, den wir kannten", sagte einer der geschockten Studenten.