Lady Gaga hat kein Glück mit ihren Paris-Konzerten

Paris. Die amerikanische Popsängerin Lady Gaga, 24, musste wegen des Schneechaos auf einen Auftritt in Paris verzichten. Das für gestern Abend in der französischen Hauptstadt geplante Konzert wurde nach Angaben des Veranstalters abgesagt, weil Lastwagen mit dem Bühnenausstattung wegen eines Fahrverbots die Veranstaltungshalle nicht erreichen konnten. Das Konzert könnte morgen nachgeholt werden, hieß es. Der Termin für einen Lady-Gaga-Auftritt für heute bleibe vorerst bestehen, hieß es. Die Künstlerin mit den schrillen Kostümen hat mit der französischen Metropole bisher keine guten Erfahrungen gemacht, was Konzerte angeht. Bereits im Oktober musste Lady Gaga zwei Auftritte in Paris wegen Streiks absagen. Ohnehin hadert die Popdiva mit diesen Tagen. Bei einem Auftritt in der Londoner O2-Arena sagte sie, Weihnachten zu hassen.