Italien

Autofahrer rast in Radfahrergruppe

Rom. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Kalabrien sind gestern acht Radfahrer ums Leben gekommen, vier weitere wurden verletzt. Ein aus Marokko stammender Autofahrer ist unter Drogeneinfluss auf einer Landstraße mit hoher Geschwindigkeit frontal in die Gruppe gerast.