Anonymer Tipp

Lottogesellschaft "fahndet" nach Millionengewinner

Köln. Mit einem "Fahndungsplakat" wird nach dem Gewinner von 8,4 Millionen Euro gesucht. Der Tipper aus dem Raum Köln-Bonn hatte am 22. September sechs Richtige mit Superzahl, aber das Geld bislang nicht abgeholt. Da es sich um einen anonymen Tipp handelt, konnte die Lottogesellschaft den Spieler bisher nicht ermitteln. Der Lottoschein muss spätestens bis zum Jahresende eingelöst werden, sonst verfällt er.