Leute, Leute!

Comeback und schwerer Start

Roland Kaiser, 58, ist nach seinem Lungenleiden erstmals wieder im Fernsehen aufgetreten. In der ZDF-Show "Willkommen bei Carmen Nebel" stand der Schlagersänger mit seinem Lied "Das Fenster zum Hof" auf der Bühne, wenn auch nicht topfit. Bis zum Jahresende sind fünf weitere TV-Auftritte geplant. 2011 soll es sogar wieder Livekonzerte geben. Anfang des Jahres war Kaiser eine Lunge transplantiert worden. Ein für August geplantes Abschiedskonzert in Dresden hatte er absagen müssen und sich zurückgezogen. Vor einer Woche hatte er sich dann auf seiner Webseite an seine Fans gewandt: "Viele von Euch haben sicherlich schon lange auf ein Lebenszeichen von mir gewartet (...) Es ist ein überwältigendes Gefühl zu wissen, dass so viele Menschen in Gedanken bei mir waren und mit bewegenden Worten mir Mut und Zuversicht gegeben haben."

Katy Perry, 26, und Russell Brand, 35, haben zu heftig gefeiert: Wegen zu lauter Musik bei den Hochzeitsfeierlichkeiten der amerikanischen Sängerin und des britischen Komikers ermittelt die indische Polizei gegen die Manager eines Luxushotels. In der Ferienanlage in der Nähe eines Tiger-Reservats im Unionsstaat Rajasthan hatte das Paar am 23. Oktober geheiratet. Bei den nächtlichen Feiern sei die vorgeschriebene Maximallautstärke um 45 Dezibel überschritten worden, sagte ein Funktionär im Bezirk Sawaimadhopur. Dem Management des Aman-i-Khas-Hotels droht eine Geldbuße oder mehrtägige Haft.

John Grisham, 55, hat seine ersten Bücher selbst ausgeliefert. Er habe schon geglaubt, sein Roman "Die Jury" würde niemals veröffentlicht werden, sagte der Erfolgsautor dem "Spiegel". Dann habe er einen kleinen New Yorker Verlag gefunden, der kein Geld für Werbung gehabt habe. Um den Verkauf anzukurbeln, habe er 1000 der 5000 Bücher gekauft und sei zu 35 Büchereien in kleinen Städten gefahren. "Ich rief vorher an, sie schmissen eine Party, die Damen sorgten für Bowle und Plätzchen, und ich stiftete ihnen einige Bücher."