Alaska

Erdbeben der Stärke 4,9 erschüttert US-Staat

Anchorage. Ein Erdbeben hat weite Teile des US-Staates Alaska erschüttert. Das Zentrum des Erdstoßes der Stärke 4,9 lag 16 Kilometer südwestlich der Stadt Anchorage, wie Geologen mitteilten. Berichte über Verletzte oder Schäden lagen nicht vor. Tsunamigefahr bestünde nicht.