China

Erneut Flugzeug bei Landeanflug verunglückt

Peking. Nur einen Tag nach dem Flugzeugunglück in China mit 42 Toten ist eine Passagiermaschine desselben Typs bei einem Landeversuch verunglückt. Wie die Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, schoss die ERJ-190 des brasilianischen Herstellers Embraer in Nanning über die Landebahn hinaus. Verletzt wurde niemand. Die Maschine der Gesellschaft Tianjin Airlines setzte zu spät auf.