Hochzeit beim Griechen

Athen. Europas Adel hat sich zu einem rauschenden Fest versammelt. Prinzen und Prinzessinnen feiern diesmal beim Griechen, genauer: bei Prinz Nikolaos, 40, auf der kleinen Insel Spetses. Unter den blaublütigen Gästen des Prinzen und der blonden Schweizerin Tatiana Blatnik, 29, ist Königin Sofia von Spanien, 71. Sie ist die Tante des Bräutigams, Schwester von Ex-König Konstantin II., 70. Sofia wird begleitet von ihrem Sohn Kronprinz Felipe, 42, und ihrer Schwiegertochter Letizia, 37. Auch der norwegische Kronprinz Haakon, 37, wurde erkannt. Die schwedische Kronprinzessin Victoria, 33, kam mit ihrem Mann Prinz Daniel, 36. Das niederländische Königshaus ist vertreten durch Kronprinz Willem-Alexander, 43, und seine Frau Máxima, 39.

Das Haus des 1974 per Volksabstimmung abgesetzten Königs Griechenlands, weigerte sich aus Sicherheitsgründen, eine offizielle Liste der Gäste zu veröffentlichen. "Ich darf nicht sagen, wer kommt", erklärte auch der Bürgermeister der Insel, Evangelos Kontaxakis. Die Trauung in einer kleinen Kirche auf Spetses konnten nur 30 Gäste erleben. Alle anderen Royals mussten das Ereignis auf Videowänden verfolgen. Braut und Bräutigam kennen sich seit fast sieben Jahren. Im Dezember vergangenen Jahres hatte sich das Paar verlobt.