Russland

Schwerer Sturm sorgt im Nordwesten für Verwüstung

St. Petersburg. Ein heftiger Sturm mit starken Regenfällen hat im von einer wochenlangen Hitzewelle geplagten Nordwesten Russlands zu schweren Schäden geführt. In der Region um St. Petersburg waren 1500 Gemeinden ohne Strom.