Leute, Leute!

Schönebergers Geheimnis: Viel reden, ohne was zu sagen

Riley Keough, 22, konzentriert sich auf ihre Filmkarriere und will nicht in die Fußstapfen ihres berühmten Großvaters Elvis Presley (1935-1977) treten. "Ich habe mich nie zur Musik hingezogen gefühlt, außer dass ich als Kind Klavier gespielt habe", sagte die Enkeltochter des Sängers, deren Film "Jack und Diane" beim New Yorker Tribeca Filmfestival Premiere hatte, laut "E!Online". Riley Keough stammt aus der Ehe von Elvis' Tochter Lisa Marie Presley, 44, und Danny Keough, 47.

Prinz Harry, 27, wird für seine wohltätige Arbeit ausgezeichnet. Am 7. Mai wird der Sohn von Prinz Charles, 63, in Washington den Atlantic Council Award for Distinguished Humanitarian Leadership entgegennehmen. Harry, der zum Hubschrauber-Piloten ausgebildet wird, unterstützt Organisationen, die den Soldaten nach ihrer Rückkehr aus dem Krieg helfen.

Barbara Schöneberger, 38, entlockt als Gastgeberin der "NDR Talk Show" ihren Gästen gern Geschichten aus deren Leben. Selbst aber beantwortet sie Fragen ungern. Nun verriet sie das Geheimnis, wie ihr Privatleben auch wirklich privat bleibt. "Man muss zusehen, dass man viel redet, ohne was zu sagen - und das kann ich eigentlich."

( (HA) )