USA

Schule zwingt Mädchen zum Verzicht auf Facebook

New York. Eine jüdische Mädchenschule in New York droht Schülerinnen mit Facebook-Account den Ausschluss vom Unterricht an. Sie müssen ihre Profile löschen und eine Strafe von 100 Dollar (75 Euro) zahlen oder die Schule verlassen. Das soziale Netzwerk verleite zu Verstößen gegen jüdische Sittlichkeitsnormen.

( (KNA) )