China

Mehr als 130 Tote bei Überschwemmungen

Peking. Bei schweren Überschwemmungen sind in neun südchinesischen Provinzen bislang mehr als 130 Menschen ums Leben gekommen. Fast 90 Personen wurden noch vermisst, wie die Behörden gestern mitteilten. Insgesamt sind mehr als zehn Millionen Chinesen betroffen. Seit dem 13. Juni regnet es heftig.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.