Kate Winslet

Gegen Stopfleber

London. Die britische Schauspielerin Kate Winslet (34) setzt sich für ein Verbot von Stopfleber ein. Diese werde als Luxusprodukt verkauft, dafür würden Enten und Gänse aber qualvoll getötet, sagt Winslet in einem Video, das die Tierschutzorganisation Peta vorstellte. Der Kurzfilm enthält auch mit versteckter Kamera aufgenommene Szenen aus einer Zuchtfarm. Peta will das Video an mehrere Luxuskaufhäuser schicken, um sie davon zu überzeugen, Stopfleber aus dem Sortiment zu nehmen.