USA

Jacksons Leibarzt darf praktizieren

Los Angeles. Der frühere Leibarzt von Michael Jackson (* 50) darf vorerst weiter praktizieren. Die Anhörung gegen den wegen fahrlässiger Tötung angeklagten Conrad Murray (54) vor dem Obersten Gerichtshof in Kalifornien wurde auf den 14. Juni vertagt.