China

152 Bergleute eingeschlossen

Peking. Bei einem Grubenunglück im Norden Chinas sind mindestens 152 Kumpel unter Tage eingeschlossen worden. 261 Arbeiter befanden sich in der Kohlegrube in der Provinz Shanxi, als der Schacht gestern aus noch ungeklärten Gründen überflutet wurde. 109 Männer konnten sich retten. Chinesische Bergwerke sind die gefährlichsten der Welt.