USA

Jacksons Arzt droht Berufsverbot

Los Angeles. Kaliforniens Justizminister will dem ehemaligen Leibarzt von Michael Jackson (* 50) die Zulassung entziehen. Für die Dauer des Prozesses müsse gegen den wegen fahrlässiger Tötung angeklagten Conrad Murray (54) ein Berufsverbot verhängt werden.