Prinzessin Letizia

Ehrengast

Berlin. Als Ehrengast hielt die spanische Prinzessin Letizia (37) gestern bei der Verleihung des Eva-Luise-Köhler-Forschungspreises für seltene Erkrankungen in Berlin eine Rede. Bundespräsident Horst Köhler (auf dem Foto mit der Prinzessin) und seine Frau setzen sich seit Jahren dafür ein, dass für Menschen mit seltenen Erkrankungen mehr geforscht wird. Prinzessin Letizia engagiert sich in ihrer Heimat ebenfalls für Menschen mit seltenen Leiden.