Dennis Hopper

Scheidungskrieg

Los Angeles. Im Scheidungskrieg zwischen US-Schauspieler Dennis Hopper (73) und seiner Frau hat sich Victoria Hopper (41) bereit erklärt, keinen direkten Kontakt mehr zu ihrem Mann aufzunehmen und einen Mindestabstand von drei Metern einzuhalten. Einen entsprechenden Antrag hatte der krebskranke Schauspieler vor Gericht eingereicht. Er machte geltend, dass sich seine Frau im vergangenen Jahr auf empörende Weise verhalten habe. Ein Arzt bestätigte ihm, dass unnötiger Stress für seine Krebsbehandlung schädlich sei. Ein Richter in Los Angeles stimmte der Einigung zu. Sie sieht auch vor, dass der "Easy Rider"-Star die gemeinsame sechsjährige Tochter täglich sehen darf.