Frankreich

Gutachter rügen Eurostar

Paris. Nach dem weihnachtlichen Bahnchaos unter dem Ärmelkanal (wir berichteten) wirft ein Untersuchungsbericht der Betreibergesellschaft Eurostar schwere Versäumnisse vor. Eurostar habe die Züge zu spät winterfest gemacht, zitierte die Zeitung "Le Parisien" den Bericht, der heute veröffentlicht werden sollte. Außerdem seien die Züge veraltet. Gestern gab es wieder Verspätungen.