Spanien

Geldsegen für Prinzenpaar

Madrid. Spaniens Kronprinz Felipe (41) und seine Frau Letizia (37) sind um mehrere Millionen Euro reicher: So hoch ist das Vermögen, das der Unternehmer Juan Balada Llabres (* 69) von der Insel Menorca ihnen vererbt hat. Mit dem Geld sollen sie eine Stiftung zum Wohl der Allgemeinheit gründen. (pos)