U-Bahnhof

Rentnerin überfallen

München. Eine 74 Jahre alte Rentnerin ist in einem Münchner U-Bahnhof Opfer einer versuchten sexuellen Nötigung geworden. Ein 26-Jähriger überfiel die Frau in der Damentoilette, schlug ihr die Schneidezähne aus, drückte ihr den Hals zu und drohte, dass er sie umbringen werde. Weil die Frau sich wehrte, wurde eine Streife der U-Bahn-Wache aufmerksam und überwältigte den Täter.

( (apn) )