Malaysia

500-Dollar-Schein Trinkgeld

Kuala Lumpur. Die Polizei in Malaysia hat einen Libanesen verhaftet, der Falschgeld im Nennwert von 66 Millionen Dollar bei sich hatte. Die Beamten wurden von einem Hotel in Kuala Lumpur alarmiert, nachdem der Gast einem Zimmermädchen einen 500-Dollar-Schein als Trinkgeld gegeben hatte. Die höchste Banknote ist ein 100-Dollar-Schein.

( (apn) )