Kardinal Meisner

Knie-OP

Köln. Für den Kölner Kardinal Joachim Meisner (76) muss Karneval in diesem Jahr weitgehend ausfallen. Er werde Ende Januar am Knie operiert, sagte eine Sprecherin des Erzbistums am Freitag. Meisner leide unter Arthrose, einem schmerzhaften Gelenkverschleiß. Wegen der OP könne der Kardinal vier Wochen lang keine Termine wahrnehmen. In diese Zeit fällt auch der Karneval mit mehreren Veranstaltungen, die für einen Kölner eigentlich Pflicht sind.