Hessen

29 Verletzte bei Hochhausbrand

Gießen. Bei einem Hochhausbrand in Gießen (Hessen) sind 29 Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen erlitten schwerste Rauchvergiftungen, ein weiterer Mann Brandverletzungen. Eine 52-Jährige war mit einer brennenden Zigarette im Bett eingeschlafen.