Paul Potts

Sparsam

London. Der britische Sänger Paul Potts (38) hält nichts von schicken Verpackungen für Weihnachtsgeschenke. "Meine Geschenke erkannte man sofort. Es sind diejenigen, die in Zeitungspapier eingewickelt sind. Sie sehen furchtbar aus. Zum Glück gibt es meine Schwiegermutter, die das Geschenk für meine Frau einpackt", sagte er der Zeitschrift "Woche Heute". Auch vom zeitigen Geschenkekauf will Potts nichts wissen: "Schon früher hab ich Weihnachtseinkäufe immer Heiligabend erledigt." (HA)