Veronica Ferres

Angstgefühle

Hamburg. Schauspielerin Veronica Ferres (44) hat für ihren neuesten ZDF-Zweiteiler "Das Geheimnis der Wale" tauchen gelernt und dabei Angstgefühle gehabt. "Bei der Prüfung zum zweiten Tauchschein mussten wir nachts tauchen, das war zunächst auch gut und faszinierend. Doch als es dann ans Aufsteigen ging und ich wusste, die Luft ist langsam leer in der Flasche, gab es so ein 'Klong'-Geräusch, da ist die Luftflasche an einen Felsvorsprung gestoßen, der überhing. Es ging nicht weiter hoch. Das war ein schrecklicher Moment", sagte sie bei der Vorstellung des Films, der am 3. und 4. Januar 2010 läuft.