Nach Zwangspause

Berliner S-Bahn fährt wieder

Berlin. Nach dreiwöchiger Zwangspause fährt die Berliner S-Bahn seit gestern wieder über die Innenstadtstrecke zwischen Alexanderplatz und Westkreuz. Hier verkehrten in den vergangenen Wochen nur Regionalzüge, die nicht an allen Stationen hielten. Grund für den Ausfall waren technische Überprüfungen an den Fahrzeugen, nachdem die Bahn Wartungen unterlassen hatte.