Amok-Drohung

Schule bleibt geschlossen

Duisburg. Wegen der Androhung eines Amoklaufs blieb gestern eine Gesamtschule in Duisburg geschlossen. Der Direktor der Schule im Stadtteil Walsum hatte am Sonntag eine Mail bekommen, in der ein noch unbekannter Täter mit einem Anschlag drohte. Nun soll der Täter mithilfe der angegebenen E-Mail-Adresse ausfindig gemacht werden.