Rosamunde Pilcher

Beherrscht

Berlin. Die Schriftstellerin Rosamunde Pilcher (85), Autorin Dutzender Liebesromane, hat wegen des Todes ihres Mannes nicht geweint. "Nicht mal bei der Beerdigung", sagte sie seltsam beherrscht. Graham Pilcher war im März im Alter von 92 Jahren gestorben. (HA)