Qing-Dynastie

Räuber plündern 50 Gräber aus

Peking. Der chinesischen Polizei sind elf Grabräuber ins Netz gegangen, die in Peking 50 historische Gräber aus der Qing-Dynastie (1644-1911) geplündert haben. Der Großteil der Beute ist vermutlich bereits auf dem Schwarzmarkt verkauft.