Betrunken

Nicht bedient: Kellner erschossen

Sarajevo. Ein Kellner ist in der bosnischen Hauptstadt Sarajevo erschossen worden, weil er zwei betrunkene Gäste nicht bedienen wollte. Als der 20-Jährige den Ausschank verweigerte, zogen die beiden 22 Jahre alten Täter ihre Pistolen. Sie konnten flüchten.