Michael Jackson

Posthum-Award

Wien. Michael Jackson (gest. 50) wurde in Zwentendorf bei Wien posthum mit dem "Save the World Award" ausgezeichnet - für sein humanitäres Engagement und seinen Einsatz für Kinder. Bruder Jermaine (53) nahm den Preis entgegen. Unterdessen meldet das Musik-Magazin "Rolling Stone", dass Unbekannte in der Leichenhalle "Jackos" Nasenprothese gestohlen haben. Möglichwereise wird er jetzt ohne Nase beerdigt. (nsch)

( (nsch) )