Anklage

Folterskandal in Jugendgefängnis

Leipzig. In der Jugendhaftanstalt Regis-Breitingen bei Leipzig soll ein Häftling (18) von Mitgefangenen gefoltert und fast getötet worden sein. Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat gegen die beiden mutmaßlichen Täter Anklage wegen versuchten Mordes erhoben.