Sarah Jessica Parker

Twins in the City: Familienglück in New York

Familienglück "in the City": Der Star aus der Kultserie "Sex and the City", Sarah Jessica Parker (44), und ihr Mann Matthew Broderick (47) lächeln vor Stolz, ihr sechsjähriger Sohn James Wilkie muss sich wahrscheinlich erst noch an so viel neue geballte Mädchenpower gewöhnen.

New York. - Die beiden Zwillingstöchter Marion Loretta Elwell und Tabitha Hodge waren am vergangenen Montag in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Ohio geboren worden. Eine Leihmutter hatte die Kinder für das Schauspielerpaar ausgetragen, da Parker Probleme hatte, noch mal schwanger zu werden. Sie zahlte für den "Baby-Deal" mehrere Tausend Dollar.

Für die beiden Hollywood-Stars sind die Kinder eine Art "Versöhnungsgeschenk". Ende vergangenen Jahres waren sie in eine schwere Ehekrise geraten. Wochenlang gab es Gerüchte, dass Matthew Broderick sie mit einer Jüngeren betrogen hatte. Parker zog schließlich die Konsequenzen und zog aus. Am Ende siegte dann aber doch die Liebe.

Nun haben die Schauspieler wieder zwei Gründe mehr, den Familiensegen aufrechtzuerhalten. Und das bekommen sie, wie auf dem ersten offiziellen Foto zu sehen ist, gut hin.