Jens Lehmann: Tochter (2) trinkt alkoholfreies Bier

Berlin. In der ZDF-Talkshow "Maybrit Illner" sorgte er für einen kleinen Eklat. Zum Thema "Was läuft schief bei der Jugend von heute?" sagte Deutschlands Fußball-Nationaltorhüter Jens Lehmann (38), als Mustervater eingeladen: "Meine Tochter ist zwei und trinkt gerne alkoholfreies Bier. Hat das irgendwelche Folgen?"

Anzeige

Die Runde reagierte entsetzt. Psychologe Manfred Spitzer: "Das ist ja wohl nicht das richtige Getränk für Kleinkinder." Lehmann kleinlaut: "Wir machen das ja nicht jeden Tag." Aber wie gefährlich ist das wirklich?

"Auch in alkoholfreiem Bier ist Alkohol", sagt Silke Schwartau, Ernährungsexpertin der Hamburger Verbraucherzentrale. "0,03 bis 0,5 Prozent sind erlaubt." Allerdings enthalte auch jeder Fruchtsaft 0,5 Prozent Alkohol." Schaden könne das nicht. "Das Gefährliche ist, dass sich die Kinder an den Alkoholgeschmack gewöhnen." Deshalb lieber Finger weg!

You have used all of your free pageviews.
Please subscribe to access more content.
Dismiss
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf unserem Portal.
Jetzt weiterlesen mit Abendblatt PLUS.
  • Voller Zugriff auf alle Artikel des Hamburger Abendblattes & der Bergedorfer Zeitung
  • Weniger Werbung
  • Flexible Laufzeit, jederzeit kündbar
14 Tage für 0,25 € testen
Danach 6,90 € monatlich, jederzeit kündbar. Testpreis gilt nur für Neukunden.
(HA)
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe