Die drei Phasen der neuen South Beach Diät

Phase 1 : Sie dauert zwei Wochen. In dieser Zeit soll man keinerlei Backwaren, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Obst, Süßigkeiten, Eiskrem, Fruchtsäfte oder Alkohol zu sich nehmen. Erlaubt sind Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte, Salate (mit Olivenöl angemacht), Gemüse, Eier, Käse, Nüsse, Wasser, Kaffee und Tee. Neben den drei Hauptmahlzeiten sind Snacks zwischendurch erlaubt.

Phase 2 : Inzwischen haben sich der Metabolismus und große Teile der Körperchemie umgestellt. Nun werden dem Speiseplan auch wieder Kohlehydrate zugeführt. Im Grunde kann man nun alles wieder essen und trinken, jedoch in Maßen. Bei Nudeln und Brot sollte man darauf achten, dass es sich um Vollkornprodukte handelt, bei Reis sollte man sich für Naturreis entscheiden. Früchte sind wieder in beliebiger Menge erlaubt. Diese Phase dauert so lange, bis man sein Wunschgewicht erreicht hat.

Phase 3 : Sie dauert ein Leben lang, wenn man will. Die anfängliche Diät hat inzwischen zu einem Ernährungswechsel geführt, der für ein gesünderes Leben und mehr Energie sorgt. (cof)