Neun Tote beim Einsturz eines Kirchendachs

In der brasilianischen Finanzmetropole São Paulo ist während eines Gottesdienstes ein tonnenschweres Kirchendach eingestürzt. Dabei kamen mindestens...

São Paulo. In der brasilianischen Finanzmetropole São Paulo ist während eines Gottesdienstes ein tonnenschweres Kirchendach eingestürzt. Dabei kamen mindestens neun Menschen ums Leben, mehr als 100 Gottesdienstbesucher wurden zum Teil schwer verletzt. Die Feuerwehr sucht noch nach Vermissten.

Bisher ist noch unklar, wie es zu dem Einsturz kommen konnte. Bei der Kirche handelt es sich um ein ehemaliges Kino. Augenzeugen berichteten, dass ein starker Wind durch das alte Gebäude geweht sei, dann habe es plötzlich einen Knall gegeben, und das Dach sei eingestürzt.