Giraffen-Liebe

Giraffenmama Shahni ist ganz vernarrt in ihr zehn Tage altes Baby, das bei seiner Geburt schon eine stolze Größe von zwei Metern hatte und 100 Kilogramm auf die Waage brachte. Sohnemann scheint es sichtlich zu genießen, sich von Mutters langer blauer Zunge abschlecken zu lassen. Ansonsten erkundet er im Zoo Hannover das Gehege. Einen Namen hat der Rotschildgiraffenbulle noch nicht, den darf der Pate auswählen, der aber noch gesucht wird. Mutter und Kind sind fernab von anderen Artgenossen untergebracht, aber das wird sich bald ändern: Dann lernt der Kleine seinen elf Monate älteren Halbbruder Thabo kennen. Der darf schon mit den Großen spielen. Für Papa Schorse ist es bereits der 27. Nachwuchs.

( (hplie) )