Leute, Leute!

William und Kate planen Nachwuchs ab September

Lesedauer: 2 Minuten

Bushido, 33, hat große politische Pläne. Der Rapper will nicht nur seine eigene Partei gründen und 2016 Regierender Bürgermeister von Berlin werden, sondern auch prominente Namen für sein Kabinett gewinnen. "Also wenn ich könnte, würde ich Moritz Bleibtreu, Dieter Bohlen und Boris Becker mit an Bord holen", sagte er der "Bild"-Zeitung.

Prinz William, 29, und seine Frau Catherine, 30, planen angeblich ab Herbst Nachwuchs. Im Sommer werden die Royals während der Olympischen Spiele mit Repräsentationspflichten beschäftigt sein. Im September steht eine Asien-Pazifik-Reise auf dem Programm. Die Familienplanung sei auch ein Grund dafür, weshalb William bislang noch nichts über seine Karrierepläne bei der Royal Air Force verkündet hat. "Wenn Nachwuchs unterwegs ist, heißt das für beide ein Vollzeitjob in London", sagte ein Insider dem US-Magazin "Weekly".

Alec Baldwin, 54, will am 30. Juni seine Yoga-Lehrerin Hilaria Thomas, 28, heiraten. Die katholische Trauung soll in der New Yorker St. Patrick's Old Cathedral stattfinden. Der amerikanische Schauspieler ("30 Rock"). war bis 2001 mit der Schauspielerin Kim Basinger verheiratet.

Maite Kelly, 32, hätte sich auch ein Leben als Nonne im Kloster vorstellen können. "Ich wollte immer ein extremes Leben, und es gibt tolle Nonnen, die sich weltweit für die Nächstenliebe einsetzen. Ich wusste, wenn Gott mir keinen Mann schickt, dann werde ich Nonne", sagte die Sängerin der "Bild der Frau". Dazu sei es dann aber wegen ihres französischen Ehemanns Florent Raimond, mit dem sie seit 2005 verheiratet ist, nicht gekommen. "Mit 19 Jahren bin ich nach Lourdes gepilgert, und da hatte ich diese Begegnung mit Gott. Es war dieses starke Gefühl: Er ist da. Ich habe mich dann symbolisch neu taufen lassen." Die Katholikin ist als elftes von zwölf Kindern in der Familie aufgewachsen.

( (HA) )