Leute, Leute!

Gunter Gabriel will in den Deutschen Bundestag

Lesedauer: 2 Minuten

Beth Ditto, 31, findet Madonna peinlich. Deren aktuelles Album will sich die Frontfrau der US-Band Gossip nicht anhören. "Ach, ich glaube nicht, dass ich mir das antun muss. Also eine 50-Jährige, die auf 20 macht: Das ist doch einfach nur peinlich. Ich kann mit ihr nichts anfangen", sagte sie dem Magazin "Prinz". Ditto, die mit ihrer Assistentin Kristin Ogata verlobt ist, hat nach eigenen Worten konkrete Pläne, Mutter zu werden: "Ja, ich will ein Baby. Auch ruhig schon während der Karriere."

Gunter Gabriel, 69, möchte zu seinem 70. Geburtstag am 11. Juni im Bundestag auftreten. "Das ist mein größter Wunsch zum Geburtstag", sagte der auf einem Hausboot in Hamburg lebende Country- und Schlagersänger der Agentur dapd. Um das zu besprechen, will er in den kommenden Tagen Kontakt zu Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundestagsprä-sident Norbert Lammert auf-nehmen.

Patti Smith, 65, betrachtet sich selbst nicht als Musikerin. Sie definiere sich eher als Amateurin, sagte die amerikanische Rocklegende der "Zeit". "Vielleicht auch als eine Künstlerin, die gerne Texte schreibt. Von all den Fertigkeiten, die man als Musiker haben sollte, besitze ich nichts", sagte Smith. Mit Blick auf ihre Erfolge meinte die Sängerin: Sie habe noch nie etwas aus Karrieregründen beschlossen. "Meine sogenannte Karriere war mir immer egal."

Ashton Kutcher, 34, will offenbar nicht zu Demi Moore, 49, zurückkehren. Entgegen den Gerüchten um eine angebliche Versöhnung des Schauspielerehepaares gehen beide weiterhin getrennte Wege, berichtete die US-Zeitschrift "People" unter Berufung auf Insiderkreise. Kutcher und Moore wurden vor Kurzem gemeinsam auf der Geburtstagsfeier des Rabbis Yehuda Berg in Los Angeles gesehen. Berg hatte sie 2005 getraut. In einer Geburtstagsrede hatte Kutcher seine Fehltritte des vergangenen Jahres bereut.

( (dapd) )