Aufgelesen

Nächtliche Golftour auf Kölner Straßen

Köln. In der Kölner Innenstadt hat ein Betrunkener Golf gespielt. Ein Taxifahrer hörte in den frühen Morgenstunden einen lauten Knall an seinem Auto, stieg aus, fand einen Golfball und sah dann, wie ein Mann mit einem Schläger in der Hand Bälle in Richtung Straße schlug. Der Taxifahrer stellte ihn zur Rede, wurde aber wüst beschimpft. Die Polizei brachte den Golfer in eine Ausnüchterungszelle und ermittelt nun gegen ihn unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung, Beleidigung und Bedrohung.

( (HA) )